wichtige Tipps, Infos und Hinweise zur DSGVO – der Datenschutz Grundverordnung 2018 die alle Unternehmen (also vom Handwerker, Freelancer bis zum Dax-Konzert alle (!) Unternehmer beachten sollten!

DSGVO Informationspflicht nach Art. 13 und 14

DSGVO Informationspflicht Die Informationspflicht nach Art. 13 und 14 – wenn diese nur einfach zu verstehen wären. Wie jeder mittlerweile wissen sollte, muss bei jeder Datenverarbeitung jede dafür verantwortliche Person die DSGVO Informationspflicht beachten, wenn Kontaktdaten, wie Name, Adresse und anderes eines Kunden verarbeitet werden und diese einem Datenschutzbeauftragten mitgeteilt [...]

2018-11-26T19:53:16+01:0026. November 2018|

DSGVO Angst vor Strafen hat kuriose Auswirkungen – Berechtigte Sorge oder übertriebene Reaktion?

DSGVO Angst vor Strafen hat kuriose Auswirkungen – Berechtigte Sorge oder übertriebene Reaktion? Die DSGVO oder einfacher gesagt, der neue Datenschutz im Internet sorgt für Missverständnisse und das hat kuriose Auswirkungen. Angst vor Strafen bei Fehltritten erzeugt hier Reaktionen, die kaum mehr nachzuvollziehen sind und keine Rationalität zeigen. [...]

2018-11-26T19:51:25+01:0026. November 2018|

DSGVO Urteil LG Bochum Mitbewerber darf Verstoß nicht abmahnen

DSGVO Urteil LG Bochum Mitbewerber darf Verstoß nicht abmahnen Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung haben Unternehmen, Vereine und Privatpersonen, die eine Webseite betreiben, zwei große Sorgen: Einerseits kann ein Verstoß gegen die neue Verordnung durch die Aufsichtsbehörden durch saftige Bußgelder geahndet werden. Andererseits sorgt eine befürchtete Abmahnwelle für große Aufregung. [...]

2018-11-19T19:30:34+01:0019. November 2018|

DSGVO was gilt für die Verwendung von COOKIES

DSGVO was gilt für die Verwendung von COOKIES Die EU Datenschutzgrundverordnung regelt EU weit den Umgang mit personenbezogenen Daten neu. Das betrifft insbesondere die häufigste Interaktion mit datenverarbeitenden Maschinen – das World Wide Web. In diesem Beitrag richtet sich das Hauptaugenmerk auf die Auswirkung der DSGVO auf die Daten, die [...]

2018-07-29T19:19:07+02:0028. Juli 2018|

DSGVO Transparenzgrundsatz – Was ist enthalten

DSGVO Transparenzgrundsatz – Was ist enthalten Die Datenschutzgrundverordnung DSGVO ist seit dem 25. Mai 2018 in vollem Umfang in Kraft getreten und auch anzuwenden. Komplett neu im Vergleich zum Bundesdatenschutzgesetzt BDSG ist der Transparenzgrundsatz. Die wichtigen Bereiche, die durch die DSGVO geregelt sind, lassen sich durch das übergeordnete Thema des [...]

2018-08-12T11:44:01+02:0025. Juli 2018|

DSGVO: Jetzt Newsletter loswerden und endlich Gelegenheit zum Aufräumen

DSGVO: Jetzt Newsletter loswerden und endlich Gelegenheit zum Aufräumen Newsletter verstehen sich zumeist als ein Gratis-Service der Internetdienstleister. Was mit einem „Tick oder Cross“-Symbol simpel angefordert wurde, lässt sich manchmal gar nicht mehr so leicht abbestellen. Um die unerwünschten Rundschreiben wieder loszuwerden, hilft ein Blick in die AGB’s in aller [...]

2018-07-29T21:00:37+02:0022. Juli 2018|

DSGVO – Risiko und Beurteilung von Datenschutzfällen

DSGVO – Risiko und Beurteilung von Datenschutzfällen Die Verantwortlichen, welche die Pflichten der DSGVO erfüllen müssen, stehen überdies vor großen Anforderungen. Um mit dem großen Pflichtkatalog auch datenschutzkonform zu handeln, sowie die Rechte und die Freiheiten der Betroffenen zu realisieren, ist diesbezüglich auch ein großes Risiko vorhanden, hier mit einer [...]

2018-07-20T23:13:32+02:0020. Juli 2018|

DSGVO Änderungen kleine Unternehmen vs. Große Konzerne

DSGVO Änderungen  kleine Unternehmen vs. Große Konzerne Man fürchtet, dass Deutschland wegen der DSGVO „entdigitalisiert“ werde. Die Menschen seien verunsichert und hätten zu viel Angst, um eine Webseite zu betreiben. Es wird gefordert und diskutiert, „Für kleine Anbieter sollten andere Regeln und niedrigere Standards gelten als für Google oder Facebook“. [...]

2018-07-23T14:28:27+02:0020. Juli 2018|

DSGVO: TEIL 2 Datenminimierung durch Anonymisierung und Pseudonymisierung

DSGVO-Datenminimierung Compliance  Teil2 / Systemseitig Verfahren mit Anonymisierung und Pseudonymisierung Hier unser Teil 2 zum Thema DSGVO Umsetzung der Datenminimierung. Seit Mai 2018 ist die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)  in Kraft getreten. Unternehmer müssen somit deutlich höhere Anforderungen im Umgang mit personenbezogenen Daten erfüllen. Hier erhalten Ratschläge, wie Sie die Datenminimierung umsetzen [...]

2018-07-16T18:05:05+02:0016. Juli 2018|

Vorsicht Publishing-Mails neue Betrugsmasche mit Bezug auf die DSGVO

Vorsicht Publishing-Mails neue Betrugsmasche mit Bezug auf die DSGVO Mit dem in Kraft treten der neuen EU Richtlinie DSGVO, fordern viele Unternehmen durch Publishing-Mails ihre Kunden auf, den neuen allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen. Doch die neue EU Richtlinie, welche eigentlich zum Datenschutz gedacht war, löst eine neue Welle der Kriminalität in [...]

2018-07-16T15:53:32+02:0016. Juli 2018|

DSGVO Abmahnungen Ruin für den Online-Handel – Firmen gehen Offline

DSGVO Abmahnungen ruinieren Online-Handel – Firmen gehen Offline Getrübte Freude ist bei vielen im Online-Handl zu erkennen. Im Jahr 2017 war fast jeder dritte Händler von der Klagewelle betroffen. Diese Klagen werden von darauf spezialisierten Anwälten und Wettbewerbsvereinen angestrengt, die sich damit erhebliche finanzielle Vorteile verschaffen. Der Online-Händler steht in [...]

2018-07-16T18:10:33+02:0016. Juli 2018|

DSGVO Kopplungsverbot

DSGVO Kopplungsverbot Personenbezogene Daten dürfen erhoben und verarbeitet werden, wenn der Betroffene in die Verarbeitung freiwillig eingewilligt hat. Die Einwilligung ist grundsätzlich unfreiwillig und unwirksam, wenn sie an einen Vertrag gekoppelt wird (Kopplungsverbot), also Voraussetzung für den Vertragsabschluss ist so die DSGVO. […]

2018-07-14T14:55:34+02:0014. Juli 2018|

DSGVO – Was eine Zeitarbeitsfirma jetzt beachten muss

DSGVO – Was eine Zeitarbeitsfirma jetzt beachten muss. In der Zeitarbeit gibt es die spezielle Dreieckskonstellation zwischen Dienstleister, Entleiher und Leiharbeitnehmer, bei der auch der Entleiher vom Gesetzgeber in die Pflicht genommen wird. Prozesse müssen angepasst und das Bewusstsein für den sensiblen Umgang mit personenbezogenen Daten gesteigert werden.   [...]

2018-07-14T13:38:35+02:0014. Juli 2018|
Nach oben